1. Bitte überprüfen Sie, ob in Ihrem CTI Client Pro über die Einstellungen im Proxy 0 ein BLF-Benutzer hinterlegt ist
  2. Falls nicht, müssen Sie zunächst den Benutzer als BLF-Benutzer in der Weboberfläche neu anlegen und das Softphone nochmal herunterladen und installieren
  3. Nach der Installation prüfen Sie erneut über die Einstellungen ob ein Proxy 0 als BLF-Benutzer hinterlegt ist

 

Um die Kollegen überwachen zu können, stellen Sie bitte folgendes ein unter SIP Proxies -> Proxy0 ->Presence

  • Presence: "Ja" und 
  • Besetztlampenfeld (BLF): "Ja" 


  • bitte bei Wählregeln -> PickUP Präfix: *822 .


Fügen Sie Kontakte hinzu Kontakte hinzufügen -> Pressende

  • Aktiviert: Ja  
  • bei SIP Account bitte "blf.finotel.com" auswählen 
  • SIP Kennung: die SIP Kennung des zu überwachenden Kollegen ein z.B. 777xxxxxx “ 
  • bei "Kennung-Alias": die Interne Durchwahl des Kontakts 

 

Danach können Sie mit der Taste "F9" Ihre Kontakte in einem separaten Fenster öffnen.  Hier sehen die Status der anderen BLF-Benutzer ob diese dann belegt sind oder frei sind.